Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


News

Schwierigkeiten den Überblick zu behalten, zwischen Hufschmied,- Impf,- und Osteopathieterminen? Ich biete euch eine halbjährliche "TÜV" Terminerinnerung an. So bleibt euer Pferd regelmässig gecheckt und rundum versorgt!

12.12.2020

Andern etwas Gutes tun?

Auch Gutscheine sind natürlich möglich!

 

Dry needling

Beim Dry needling handelt es sich um eine besonders effektive Therapiemethode zur Behandlung von Muskelproblemen.

 

Dies geschieht über die Stimulierung von myofascialen Triggerpunkten mittels steriler Akupunkturnadeln.

Triggerpunkte sind lokale, stoffwechselgestörte und verhärtete Punkte innerhalb der Muskulatur. Diese weisen sowohl eine lokale Druckempfindlichkeit auf, als auch führen sie zu Schmerzausstrahlungen in gesamten Muskel,- und Fascienketten.

 

Triggerpunkte verhindern ein physiologisches Arbeiten der Muskeln, vermindern die Dehnfähigkeit betroffener Muskeln, führen zu einer Überbelastung der Synergisten (unterstützenden Muskeln) und letztendlich zu Störungen in den Bewegungsabläufen.

 

Indikationen für das Dry needling wären zum Beispiel:

- Mangelnde Losgelassenheit

- Schmerzreaktion beim Putzen

- Stolpern

- Steifigkeit oder Gangbildveränderung

- Verminderte Muskelkraft

 

Dry needling ist als Einzeltherapie anwendbar,

oder auch als Vorbereitung der Muskulatur

auf das Lösen von Blockaden.